Tiefwerderwiesen
   
 
                 
 

 

- Startseite
- Aktuelles
- Geschichte
 
- Bocksfelde
- Pichelsberg
- Pichelswerder
- Schildhorn
- Tiefwerder
- Weinmeisterhorn
 
- Straßenverzeichnis
- Vereinsverzeichnis
- Gaststättenverzeichnis
- Firmenverzeichnis
 
- Impressum
   

Tiefwerder

Zwischen Tiefwerder, einem 1813 gegründeten Fischerdorf mit einer schönen alten Dorfstraße, und Pichelsdorf liegen die Tiefwerderwiesen, ein für Berlin einmaliges Naturschutzgebiet, in dem seltene Pflanzen- und Tierarten vorkommen und wo Wildschweine und Füchse sich im Sumpfdickicht verstecken.

Im Frühjahr war hier regelmäßig “Land unter“, was nach der Havelregulierung aber nur noch selten vorkommt.

 

       
                 
                 
                 
                 
                 
                 
                 
                 
        Ein Projekt der Arbeitsgemeinschaft Pichelsdorf